Aion, das aufwendige Onlinewunder

Zur aktuellen Games Convention wurde erstmals das neue Onlinerollenspiel Aion vom südkoreanischen Entwickler NC Soft präsentiert, auch wenn das Game noch in der Beta vorliegt und keinen deutschen Veröffentlichungstermin hat.

Aion gilt als aufwendigstes Onlinespiel von allen aktuellen Projekten und punktet mit lebensechten Figuren, die nahezu real wirken. Die Handlung des Fantasy-Games ist im fiktiven Atreia angesiedelt. Auf Atreia fand das Leben einst im Kern des Planeten statt, nach einem Krieg wurde das idyllische Gestirn jedoch zweigeteilt und besteht nun aus einer bewaldeten und freundlichen Hälfte und einem verwüsteten Part. Entsprechend dem Planeten kommen auch seine Bewohner daher - einmal menschlich, einmal graugesichtig mit flammenden Augen. Die Spieler treten in vier Klassen an, sind aber entsprechend ihrer Rolle in ihren Fähigkeiten vordefiniert und nur minimal ausbaubar.

Die rollenspielbewanderten Tester zeigten sich bisher jedoch sehr angetan, Fantasy-Fans müssen sich aber noch mindestens 5 Monate bis zum Erscheinen gedulden.


veröffentlicht am 25.08.2008 - 16:26:08 (redaktion)

KOMMENTARE: Aion, das aufwendige Onlinewunder


Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen