Jobs in der Spielebranche

Die Spielebranche boomt - und bietet aktuell gute Jobchancen. Die Betätigungsfelder sind unterschiedlich und reichen vom Designer über den Programmierer bis zu Spieltestern, Komponisten, Produzenten oder auch Drehbuchautoren.

Dezeit sind ca. 10.000 Angestellte in der deutschen Spieleindustrie beschäftigt, 500 bis 1.000 freie Stellen sind zudem zu besetzen.

Quereinsteiger haben es allerdings auch in der Spielebranche nicht ganz einfach, denn wie überall werden Anforderungen wie ein Studienabschluss in Informatik oder sogar Psychologie voraus gesetzt. Beste Chancen haben spezialisierte Absolventen aus Design, Animation oder Programmierung - für die meisten Spielefans, die sich mit dem Gedanken an einen Job in der Branche tragen, wird der Job bei Spieleentwicklern und Publishern also weiterhin ein Traum bleiben.


veröffentlicht am 29.08.2008 - 22:02:00 (redaktion)

KOMMENTARE: Jobs in der Spielebranche


Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen