Klischee ade

Onlinespieler sind zu dick, süchtig nach Energizern, bewegungsfaul, kommunizieren nur per Tastatur und haben eine deutlich zu helle Hautfarbe - klar, der bräunende Monitor wurde ja auch noch nicht erfunden.

Hier geht es um Klischees, die jetzt aber (einmal mehr) widerlegt wurden. Untersucht wurde das Onlinespiel EverQuest II. Die passionierten Spieler sind hier laut Untersuchung mindestens 30 Jahre alt, ein Fünftel von ihnen ist weiblich und zockt statistisch am Längsten. Die Gesundheitswerte der EverQuest II Spieler und ihr sportliches Pensum unterscheiden sich zudem nicht von Nicht-Onlinegamern.

Ist der dicke Teenie mit der Tastatur als besten Freund also eine pure Legende? Laut den neuesten Untersuchungsergebnissen ja! Die Zahlen von EverQuest II sind durchaus repräsentativ, das Multiplayer-Game hat einen beachtlichen Marktanteil in Nordamerika.


veröffentlicht am 30.09.2008 - 12:33:32 (redaktion)

KOMMENTARE: Klischee ade


Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen