Online-Poker boomt

Poker ist derzeit aus der Onlinespielewelt nicht mehr weg zu denken - viele Zocker sind dem virtuellen Pokerspiel bereits erlegen, die großen Portale boomen.

Online-Pokerspiele begeistern - Überraschung - vorranging Studenten, die Rechtslage ist aktuell noch undurchsichtig. Die meisten Online-Casinos arbeiten mit europäischen Lizenzen, wie diese aber konkret ins deutsche Recht einzuordnen sind, können derzeit auch keine Rechtsanwälte beantworten. Die behördliche Grauzone schützt vor Steuerabgaben allerdings nicht, regelmäßige Gewinne beim Online-Poker sind zu versteuern.

Gefahren lauern besonders auf unerfahrene Online-Zocker: geschulte Spieler verabreden sich oft, um Greenhorns am virtuellen Tisch auszunehmen. Nicht zu unterschätzen ist zudem die hohe Sucht-Gefahr, denn Online-Poker ist ein Glücksspiel, das schnell abhängig machen kann. Nicht vergessen werden sollte zudem, dass hier echtes Geld verzockt wird - die böse Überraschung kommt meist mit der Kreditkartenabrechnung.

Online-Poker-Neulinge sollten sich unbedingt zunächst auf niedrige Geldeinsätze beschränken.


veröffentlicht am 12.09.2008 - 17:29:13 (redaktion)

KOMMENTARE: Online-Poker boomt


Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen