Onlinespieler zeigen Vorsicht

Der aufkommende Trend zum Datenklau von Onlinespieleaccounts hat viele Spieler umsichtig werden lassen. Eine Umfrage von Seiten Symantecs ergab, dass 70 % der aktiven Spieler verstärkt auf Sicherheitssoftware setzen, 16 % sind selbst schon Opfer von Account-Klau geworden.

Weitere Fakten des soeben veröffentlichten Sicherheitsberichts:

Von den 50 verbreitetesten Schadcodes richteten sich ganze 8 % gegen Onlinespiele.

Täglich werden bis zu 10.000 Webseiten infiziert.

3/4 der Top 50 Malware ließt Daten aus.

Obacht wird in diesem Zusammenhang besonders in Punkto Datensicherheit angeraten - also persönliche Angaben und Onlinespieldaten nicht heraus geben! Außerdem wird vor Phising-Mails gewarnt - unpersonalisierte Newsletter mit Login oder Link besser löschen. Kein Spieler sollte zudem mehr ohne Sicherheitssoftware im Web aktiv sein.

Wichtig hierbei ist, dass die Sicherheitssoftware auch während des Games aktiv bleibt, auch wenn die Performance minimal darunter leidet. Die Anbieter von Sicherheitslösungen haben des Onlinespieler-Problem zudem bereits erkannt und gestalten ihre Software heute so, dass kaum noch Einschränkungen in Punkto Performance auftreten.


veröffentlicht am 25.09.2008 - 10:05:02 (redaktion)

KOMMENTARE: Onlinespieler zeigen Vorsicht


Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen