Lycos und Bigpoint - gemeinsame Sache im Online-Gaming-Markt

Lycos Europe und Bigpoint haben gestern in einer Pressemeldung die Katze aus dem Sack gelassen und bekanntgegeben, dass Lycos Europe und Bigpoint nun auf dem Online-Gaming-Markt miteinander kooperieren wollen. Lycos setzt hierbei auf mehr Entertainment für seine User und will deshalb sein Gaming-Angebot erweitern. Bigpoint, einer der führenden Browsergame Entwickler, erwies sich hierfür als perfekter Partner. Schnell konnten sie sich auf einen gemeinsamen Weg einigen. "Wir freuen uns sehr über diese europaweite Partnerschaft mit LYCOS, die uns auf unserem Weg der internationalen Expansion bestärkt", sagt Heiko Hubertz, der Geschäftführer von Bigpoint. Deshalb stehen jetzt auch ab sofort in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien und in den Niederlanden sämtliche Browsergames von Bigpoint zur Verfügung.  Diese Art der  dreidimensionalen Onlinespiele erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie ohne Download und in Echtheit spielbar sind. Browsergames sind für Kurzzeit - sowie auch für Langzeitspieler geeignet.

Zur Pressemeldung


veröffentlicht am 27.10.2008 - 12:28:55 (redaktion)

KOMMENTARE: Lycos und Bigpoint - gemeinsame Sache im Online-Gaming-Markt


Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen