Atari startet neue Online- und Handyspielinitiative "Atari Games Online" kurz "Atari Go"

London, Vereinigtes Königreich – 24. September 2010 – Atari, eines der wichtigsten Unternehmen der interaktiven Unterhaltungsbranche, gab heute mit dem offiziellen Launch von Atari Games Online (Atari GO) die Erweiterung seiner Geschäftsfelder bekannt. Ataris GO-Initiative unterstützt die Entwicklung neuer Online-Casual- und Social-Spiele und hilft Entwicklern bei dem zunehmend komplizierteren Prozess, ihre Spiele im Online-Publishing zu platzieren. Dies gab heute Ataris CEO Jeff Lapin bekannt.


Thom Kozik, der seit März für Atari tätig ist, kann auf eine 25-jährige Erfahrung in den Bereichen Games, Technologie und Online zurückblicken – zuerst für Microsoft, anschließend in führender Position bei Yahoo!, Bigpoint und K2 Network. Kozik führt die neue Initiative an und konzentriert sich dabei darauf, mit Ataris Multi-Plattform-Ansatz für Entwicklung, Marketing und Vertrieb die Aktivitäten unabhängiger Entwickler und Vertriebspartner optimal zu kanalisieren. Schon jetzt entwickeln mehr als ein Dutzend Studios für Atari GO neue Casual- und Social-Spiele.

„Thom verfügt über einen großen Erfahrungsschatz und ist in dieser fulminanten Wachstumsphase des Online-Gamings eine optimale Ergänzung des Management-Teams hier bei Atari.“, so Lapin. „Wir freuen uns auf modernisierte Versionen unserer bekannten Spiele, so wie Asteroids, als auch auf eigene Neuentwicklungen, die wir auf dem globalen Online-Markt veröffentlichen werden.“

„Die Programme, Tools und der Support, den Atari GO bietet, erlaubt es Entwicklern, sich darauf zu konzentrieren, wunderbare Spiele zu erschaffen, die dann in aller Welt erhältlich sein werden.“, kommentiert Thom Kozik, Executive VP, Online & Mobile bei Atari. „Entwickler können sich bereits jetzt für unsere Programme anmelden und mit uns zusammen an der Zukunft des Cross-Platform-Gamings arbeiten.“

Atari Games Online bietet Möglichkeiten, die darauf abgestimmt sind, großartige Spiele für Online-Gamer auf der ganzen Welt auf verschiedenen Plattformen zu Verfügung zu stellen:

o    Das Independent Developer-Programm fördert neue Spiele sowie Spiele, die auf Ataris umfangreichem Angebot klassischer Marken basieren und unterstützt sie mit der Stärke der Atari-Marke, sowie Support in den Bereichen Marketing und Plattform.
o    Mit dem Affiliate-Programm können beliebte unabhängige Webseiten authentische Online-Versionen klassischer Atari-Spiele sowie unsere neue Titel anbieten und eine Umsatzbeteiligung erwirtschaften.
o    Das Distribution-Programm konzentriert sich darauf, die besten Portale, sozialen Netzwerke und Distributoren für Partnerschaften zu identifizieren, und so die Reichweite der vertriebenen Titel zu optimieren.
o    Marketing- und Plattform-Support hilft den Entwicklern beim Vertrieb, Marketing und der Zahlungsabwicklung. Atari wird Entwicklern außerdem dabei helfen, die immer weiter steigende Komplexität des Publishings auf den verschiedenen sozialen Netzwerken, Websites und Portalen zu meistern, indem das Unternehmen ihnen bei der Registrierung, dem Inventar-Management, den finanziellen Aspekten und bei der Werbung zur Seite stehen wird.
Begleitend zu der Vorstellung von Atari Go zeigte das Unternehmen eine Palette modernisierter Klassiker, deren Veröffentlichung für die kommenden Monate geplant ist.

Weitere Informationen über Ataris Online-Initiativen (ATARI GO) und Developer-, Affiliate- sowie Distribution-Programme finden Sie auf www.atari.com/go.

ÜBER ATARI, SA
Die Atari-Gruppe ist globaler Entwickler, Produzent und Publisher von interaktivem Entertainment. Atari bietet Titel Spiele und Inhalte für alle traditionellen und digitalen Plattformen, wie Browser-basierte und Social-Online-Plattformen, PC, Konsolen von Microsoft, Nintendo und Sony, sowie neue Smart-Phones (wie z. B. iPhone, Android und RIM). Zu Atari, SA gehören u. a. Cryptic Studios, Eden Studios, Atari Interactive, Inc. und Atari, Inc.

Atari profitiert von seiner eigenen globalen Marke und einem extensiven Katalog mit populären Spielen, die auf Spieleklassikern basieren (Asteroids®, Centipede®, Missile Command®, Lunar Lander®), eigenen Marken (Test Drive®, Backyard Sports®, Deer Hunter®), MMO-Games von Cryptic Studios (Star Trek™ Online, Champions™ Online) und externen Titeln (Ghostbusters®, Rollercoaster Tycoon®, Dungeons and Dragons®). Atari nutzt seine Lizenzen außerdem zum weltweiten Vertrieb von Filmen und Merchandise.


veröffentlicht am 27.09.2010 - 03:45:36 (admin-2)

KOMMENTARE: Atari startet neue Online- und Handyspielinitiative "Atari Games Online" kurz "Atari Go"


alex schrieb am 01.01.2011 um 14:14:28
cool spiele
Dein Name


Dein Kommentar



Top Spiele


beste bewertungen